Seitz Bestattungen

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Die Erdbestattung

Eine der wohl häufigsten Bestattungsarten ist die Erdbestattung. Der Friedhof ist in der Regel frei wählbar, üblicherweise wird der Verstorbene an seinem Wohnsitz beigesetzt. Bei den Grabstätten unterscheidet man zwischen Reihen-, Familien- und Wahlgrab. Gegen eine Gebühr erwirbt man für einen bestimmten Zeitraum (Ruhedauer) ein Nutzungsrecht. Der Nutzungszeitraum kann lediglich beim Wahlgrab beliebig verlängert werden. Gerne teilen wir Ihnen mit, welche Bestimmungen auf dem von Ihnen gewählten Friedhof gelten.